Blonde Haare richtig pflegen

Blonde Haare richtig pflegen

Das natürliche blonde Haar unterscheidet sich in der Pflege nicht wesentlich von den andersfarbigen Naturhaaren. Jedes Haar bedarf einer hochwertigen Pflege, möchte Frau das Haar als Körperschmuck geniessen. Besonders intensiv fällt die Pflege auf blondiertes Haar. Blondieren bedeutet, dem Haar Farbpigmente entziehen. Dies passiert nicht separiert von den anderen Inhaltsstoffen. Beim Blondierprozess erfährt das Haar eine Schwächung indem die Blondiermasse dem Haar Nahrung und genannte Farbpigmente entzieht.

Der Blondiervorgang kann schonend oder auch aggressiv vorgenommen werden. Selbstsprechend, dass die schonende Variante gesünder für das Haar ist. Nur erreicht man auch das erhoffte Ergebnis mit einer schonenden Variante? Dies müsst Ihr Euren Coiffeur des Vertrauens fragen.

Blonde Haare richtig pflegen

Blond ist immer Trendy! Marilyn Monroe sei Dank. Seither tummeln sich in der westlichen Gesellschaft immer ein hoher Prozentsatz blondierter Köpfe. Blond bedeutet leider auch: Feuchtigkeitsentzug für das Haar. Ein Hydrationsshampoo ist die erste Hilfe!

Jedoch ist ein Shampoo dazu da, das Haar zu reinigen. Mitunter pflegt ein hochwertiges Shampoo auch das Haar. Reicht das aber auch?

Das kann jede Frau für sich beantworten: Will ich mein blondiertes Haar auch geniessen indem es gepflegt und schön aussieht? Wenn Du die Frage bejahst, dann bedarf es mehr Pflege als nur shampoonieren! Ein Conditioner ist dabei eine Hilfe. Dieser ist eine Schnellpflege, die man nur kurz, ca. 30 Sekunden einwirken lässt. Das Haar fühlt sich nach der Expresspflege gleich besser an. Nur reicht das nun? Wieder kannst Du abwägen was dein Ziel ist. Die Expertenempfehlung ist: Prüfe ob dein Haar nur an Feuchtigkeit verloren hat oder allenfalls auch repariert werden muss. Meist ist es der Fall, dass Feuchtigkeit wieder eingepflegt wird, das Haar aber trotzdem porös bleibt. Dies kann man mit Hydrationstreatments nicht verbessern. Da kommen reparierende Treatments hinzu. Dies bauen das Haar auf. Du findest auf https://www.systemprofessional.com  Online Beratung, welche Dir schnell und zuverlässig aufzeigt, welche individuelle Bedürfnisse Du hast und welche Produkte deine Bedürfnisse am besten decken. Die Analyse ist kostenlos und sehr empfehlenswert!

Blonde Haare richtig pflegen

Merke Dir:

Die intensivste Form einer Haarpflege ist die Intensivmaske!

Die Intensivmaske hat einen grossen Nachteil: Egal von welchem Hersteller und welcher Qualität, die Maske muss immer einwirken! Gute Intensivmasken lässt man 10 bis 15 Minuten einwirken und geniesst danach das Ergebnis von schönem, gesünderem Haar. Natürlich nur sofern Du eine, für Dich geeignete, hochwertige Maske verwendet hast.

Blonde Haare richtig pflegen

Solltest Du auch nach der Intensivmaske nicht zufrieden sein mit deinem Haar, gibt es diverse Leave-In Conditioner, die, wie das Wort beschreibt, im Haar bleiben und nicht ausgespült werden. Auch könnte ein Haar-Öl deine Haarpracht verbessern. Aufpassen musst Du, dass Du das Haar nicht mit Produkten überlagerst. Dies würde schlaffes, überfordertes Haar bedeuten. Gib Dich bei blondiertem Haar in Expertenhände. Das lohnt sich! Dein Coiffeur sollte gute Antworten in Form von Lösungen wie die Haare gepflegt werden müssen finden.

Viel Genuss!

#feelfresh #feelfree